Am 13. Mai gingen Herrenberg über 300 Menschen auf die Straße, um gegen Abschiebungen und menschenunwürdige Abschiebeknäste zu protestieren. Ein besonderes Augenmerk wurde hierbei auf die Abschiebungen in das Kriegsland Afghanistan gelegt. Das breite Spektrum der Proteste, sowie die zahlreiche Beteiligung von Geflüchteten an der...

Am frühen Morgen des 14.05.17 versammelten sich um die 70 Verbindungsgegner*innen auf dem Tübinger Holzmarkt um auf der Kundgebung der „Tübinger Initiative gegen Verbindungen“ gegen den alljährlichen „Bürgerfrühschoppen“ vor der Burse zu protestieren. Die Kundgebung wurde durch Rede – und Musikbeiträge sowie einem Infostand untermalt. Es wurde...

13.Mai, 13:00 Uhr Hbf Herrenberg In den letzten Jahren wurden tausende von Menschen gezwungen aus ihrer Heimat zu fliehen oder sind noch immer auf der Flucht. Die Gründe sind hinreichend bekannt: Krieg, Hunger und Verfolgung! Das Ziel, die erhoffte Freiheit und Sicherheit, glaubten Sie in Europa zu finden....

Am 03.05.2017 traf sich - wie jede Woche am Mittwoch - der Garten AK zum öffentlichen Urban Gardening Projekt an der Zelle. Es geht weiter mit der Aufzucht unserer Kräuter- und Gemüsebeete! ...

Wie jedes Jahr haben wir uns auch 2017 wieder zu einem großen Wochenendseminar zusammengefunden. Auf dem Zelle-Seminar werden ein- oder zweimal im Jahr alle wichtigen Themen besprochen, die sonst keine Zeit haben oder Grundsatzfragen beinhalten. Dieses Jahr wurde über folgende Themen beraten, diskutiert und entschieden: ...

Der Baumstamm hinter der Zelle musste im Zuge von Löscharbeiten zerstört werden. - Aufgrund der trockenen Tage, dem morschen Holz und wahrscheinlich einer unachtsam weggeschnippsten Kippe hat sich im Inneren des mehr oder weniger hohlen Stamms am vergangenen Samstag ein massiver Schwelbrand entwickelt, der zu...

Wir trafen uns gestern, am 29.03.2017 zum ersten mal in diesem Jahr, um gemeinsam den Außenbereich wieder gärtnerisch zu gestalten und verschönern. Als erstes Projekt stehen neue Beete für Kräuter und Gemüse, sowie das Aussortieren alter Pflanzenreste und das Einpflanzen noch eingetopfter Pflanzen auf dem Plan. Wir hatten gestern viel...

Am Freitag, den 17.02.2017 fand in der Zelle eine ganztägige 1. Hilfe-Schulung unserer Mitarbeiter*innen statt. Schwerpunkte waren Schnittverletzungen (vor allem am Fuß) und Drogen (Kreislauf, Erkennen von Überdosis, etc.). - Aufgefrischt wurden natürlich auch Standards, wie die stabile Seitenlage, das Betreuen und Behandeln von Personen mit Kreislaufschwäche oder Alkohol- bzw. anderweitig bedingten...