Wir sind in Reutlingen. Das muss man sagen, um die Logik der Polizei verstehen zu können, dass 200 legal feiernde Jugendliche in einem Jugendzentrum, das anerkannter Träger außerschulischer Jugendbildung ist, eine Gefahr für die öffentliche Ordnung und sich selbst darstellen. Anders lässt sich wohl der Einsatz von...

Um gemeinsam für die Zukunft zu lernen, haben wir beschlossen unsere Überlegungen und Einschätzungen zu den Geschehnissen rund um den 30.08.13 zu veröffentlichen. Wir wollen das Erlebte aufarbeiten und Kritik üben. Mobilisierung Am 24.08. wurde der Termin der NPD-Kundgebung im Internet bekannt. Kurz darauf veröffentlichte die Antifa...

NPD in Reutlingen, nicht mit uns! Am 30. August will die NPD in Reutlingen vor dem Bahnhof Station machen. Dies geschieht ihm Rahmen ihrer Deutschlandfahrt, einer Kampagne zur Bundestagswahl. Die NPD-Mitglieder planen mit ihrem Wahlkampf-Bus in Reutlingen Halt zu machen, um ihre menschenverachtende Propaganda zu verbreiten...

Seit über drei Jahren besteht nun das Autonome Zentrum (AZ) in Köln. Aus einer Besetzung entstanden, bietet es seit dem einen selbstverwalteten Raum für emanzipatorische Politik, Kunst und Kultur. Monatlich finden zwischen 50 und 100 Veranstaltungen statt. Doch der Nutzungsvertrag wurde von der Besitzerin des...

Am 17.05.2013 war die Refugee Liberation Bus Tour in Reutlingen gegen ca. 11:00 Uhr morgens angekommen. Von Reutlingen aus ging es dann in die Carl-Zeiss-Straße 17 nach Betzingen, wo sich das Lager der dort "untergebrachten" ("inhaftierten" trifft es besser) Flüchtlinge aus dem Raum Reutlingen befindet. Der...

Für Samstag, den 25. Mai, planen Nazis unter dem Motto „Freiheit für alle Nationalisten – Freiheit für unsere Kameraden“ eine bundesweite Großdemonstration in Karlsruhe. Sie beziehen sich auf Artikel 5 des Grundgesetzes und wollen vom Hauptbahnof zum Bundesverfassungsgerichts für „Meinungsfreiheit“ demonstrieren. Der Aufmarsch wurde von...

What happened? Am frühen Morgen des heutigen Montag, gegen 07:30 Uhr, begann die Räumung des besetzten Instituts für vergleichende Irrelevanz. Mit einem Polizeigroßaufgebot wurde die gesamte Senckenberganlage zwischen Bockenheimer Landstraße und Messekreisel abgesperrt, Absperrgitter weitläufig um das Haus im Kettenhofweg 130 gezogen und die ca. 300...

Das Jugendzentrum in Selbstverwaltung „Friedrich Dürr“ feiert dieses Jahr seinen 40sten Geburtstag. Das wollen wir mit einer Nachttanzdemo feiern. Gleichzeitig wollen wir mit dieser Demo die Idee selbstverwalteter Freiräume verbreiten und unsere Solidarität mit den vielen Projekten ausdrücken, die entweder für ein selbstverwaltetes Zentrum kämpfen...